KiLUG Banner

In den letzten Wochen wurde für einige Twitterbenutzer der Dienst immer uninteressanter und es wurde ein Weg gesucht, wie man einfach, schnell und zuverlässig an seine neusten Nachrichten kommen kann - da wurden die altbekannten RSS-Feeds wiederentdeckt.

Dass die RSS-Feeds nicht wiederentdeckt werden müssen, sondern eigentlich nie weg waren, wurde von Eugen Albiker in seiner Präsentation (Download ODP / PDF) eindrücklich dargelegt. Nach der Einleitung zum Thema mit Geschichte und ein wenig technischen Hintergrund, wurden die vielen Vorteile von RSS aufgezählt. Gut war, dass der Vortragende selbst ein Nutzer von RSS-Feeds und -programmen ist, sodass der Vortrag mit einigem Praxiswissen angereichert wurde.

Eine Vielzahl von Programmen, Apps und AddOns (für alle gängigen Browser) wurden gezeigt und in einer Live-Demo auch das simple und sehr nützliche RSS-AddOn Feedbro für  Browser demonstriert.

RSS ist und bleibt eine Alternative für einige Nachrichtenkanäle - wenn auch nicht vollumfänglich. Aber auch hier ist der Nutzen von RSS nicht zu widerlegen und wird auch den einen oder anderen Nutzer gewinnen und begeistern.

PS: Auch die KiLUG hat seit kurzen einen KiLUG RSS-Feed!


Termine

08 Aug. 2024 (19:30 Uhr)
Monatliches Treffen (Vorlage VHS)

dreaming tux 215px